http://rad-hw.de/index.php/simulation-4 Eingabe

Eingabe Simulation

 

Hilfe Eingabe:

Eingabe Radler:
Aus den Feldern Alter und Geschlecht ermittelt das Programm den maximalen Puls
Sie können diesen errechneten Wert in Grenzen durch das Feld Maximaler Puls beeinflussen:

  • Größer erhöht,
  • Niedriger

vermindert diesen Wert um jeweils 10%
Mit der Auswahl Fitness können Sie die aerobe Schwelle, die im Normalfall bei 70% liegt, einstellen
Körperhaltung: Wichtig für den Luft- bzw. Windwiderstand.


Eingabe Fahrrad:
Bereifung: Wichtig für den Rollwiderstand
E-Unterstützung:

  • Ohne: Simuliert das normale Radfahren ohne E-Motor
  • Anteilmäßig:
  • Abhängig von der Gesamtleistung
  • Automatisch: Hiermit simulieren Sie, dass Sie unter Beobachtung eines Pulsmessers die Unterstützung so regeln, dass Sie sich unmittelbar
  • an der aeroben Schwelle bewegen. Die Kopplung eines Pulsmessers mit der Steuerung des E-Bike befindet sich im Moment noch im Experimentierstadium, bei der raschen Entwicklung der Software dürfte es aber nur eine Frage der Zeit sein, bis diese Regelung zur Serienreife entwickelt wird.

Anteil: Feld ist nur aktiviert, wenn Sie bei E-Unterstützung „Anteilmässig“ eingestellt haben.
Elektro-Motor und Akku-Kapazität: Es werden die handelsüblichen Komponenten hier aufgelistet.